Wie man Blütenendfäule vorbeugt und bekämpft

blog-10-bac-online.jpg09 Okt

Braune Flecken auf den Blättern sind deutliche Anzeichen von Blütenendfäule, ein lästiges Problem für viele Tomatenzüchter. Da sich die Erkrankung schnell auf den Stiel der Pflanze und die Frucht selbst ausbreitet, ist schnelles Handeln unerlässlich. Wenn Ihre Frucht unbehandelt bleibt, ist sie nicht für den Verzehr geeignet und muss vernichtet werden. In diesem Artikel geben wir Ihnen Tipps, wie Sie Blütenendfäule vorbeugen und bekämpfen können.  

Was ist Blütenendfäule?

Blütenendfäule ist keine Pilzerkrankung. Sie wird weder durch Viren oder Bakterien verursacht, noch ist sie für andere Tomatenpflanzen ansteckend. Blütenendfäule kann unter verschiedenen Bedingungen auftreten, bei denen die Pflanze nicht genügend Wasser bekommt oder aufnehmen kann und/oder an Kalziummangel leidet. Wassermangel hat Schäden an den Früchten zur Folge, da die Pflanze die benötigte Feuchtigkeit aus den Früchten bezieht.

 Ursachen und Lösungen

  • Ein unzureichender Zugang zu Wasser führt dazu, dass die Pflanze das Wasser aus ihren eigenen Früchten bezieht. Benutzen Sie Regenwasser, um die Pflanzen zu wässern. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie sie nicht überwässern, da dies ihre Wurzeln schwächen würde. Außerdem sollten Sie vermeiden, dass das Wasser bei warmen Wetterbedingungen zu schnell verdunstet. Verwenden Sie zum Beispiel einen Schirm, um die Sonne auf der Südseite der Plantage zu blockieren. 
  • Schlecht entwickelte Wurzelsysteme verhindern, dass die Pflanze die richtigen Mengen an Wasser und Nährstoffen aufnimmt. Daher lohnt es sich, das Wurzelwachstum durch Belüftung des Bodens oder durch Anwendung dieses Wurzelstimulators zu fördern. Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viel geben! 
  • Ein niedriger Kalziumspiegel im Boden schwächt die Zellwände der Frucht. Diese geben das das Wasser daraufhin leichter an die Pflanze ab, was zu braunen Flecken (toten Zellen) führt. Fügen Sie Kalk hinzu, um Kalziummangel zu bekämpfen.  
  • Bei Salzüberschuss braucht eine Pflanze mehr Feuchtigkeit. Die BAC Final Solution kann Ihnen helfen, den Überschuss in Angriff zu nehmen.  
  • Achten Sie auf den richtigen pH-Wert des Bodens. Wenn Ihr Boden zu sauer ist, verwenden Sie BAC pH-, um den Säuregehalt zu senken. Um den pH-Wert zu erhöhen, verwenden Sie BAC pH+. Zusätzlich können Sie Kalk verwenden, um einen stabilen pH-Wert zu erzielen. 

Weitere Informationen

Möchten Sie mehr über die Blütenendfäule erfahren? Dann zögern Sie nicht, uns jederzeit zu kontaktieren, da wir unser Fachwissen gerne mit Ihnen teilen. Übrigens wurden viele der oben genannten Produkte mit der Veganblume ausgezeichnet. Lesen Sie mehr über dieses Gütesiegel in unserem Blog-Artikel.

« Zurück

Scroll to top